Erbrecht

Beratung zur

  • Testamentsgestaltung
  • Sonderformen Behinderten-/ Geschiedenentestament
  • Vermögensauseinandersetzung bei Erbengemeinschaft
  • Pflichtteilsrecht / Vermächtnisse
  • Testamentsvollstreckung

Ein geschaffenes Lebenswerk zu genießen, zu erhalten und nach eigenen Wünschen friedenstiftend den Angehörigen zu übergeben, ist oft der Wunsch aller Beteiligten.

Dabei liegt die Testamentsdichte in Deutschland, trotz hoher geschaffener Werte, bei unter 30 %. Oft sind die Regeln der gesetzlichen Erbfolge nicht bekannt, sogar überraschend.

Ohne klar formuliertes Testament bilden sich Erbengemeinschaften denen oft eine langwierige und streitbehaftete Nachlassteilung folgt. Es gilt Pflichtteile zu berücksichtigen, Ausgleichungen unter Geschwistern oder mögliche frühere bindende Verfügungen oder Schenkungen.

In einer sinnvollen Planung können Unternehmen und das Familienheim steuerfrei übertragen werden und Freibeträge ausgeschöpft werden, sowie Sicherheiten wie Auflagen und Testamentsvollstreckung angeordnet werden.

Ich berate Sie als angehende Fachanwältin für Erbrecht gerne in diesen Angelegenheiten und freue mich über Ihren Anruf. Nutzen Sie diese Möglichkeit und stellen mir Ihre ersten Fragen am Telefon 09421/1887440. Die eingehenden eMails beantworte ich zeitnah.